Profil

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick in Form eines Lebenslaufes über meine bisherigen beruflichen Tätigkeiten im Rahmen von Festanstellungen.

Juli 2011 ‒ August 2014

LEITER FINANZEN BEI DER VIVACON AG, KÖLN

Immobilien, Konzern (Muttergesellschaft), börsennotiert
Emissionsvolumen EUR 270 Mio., Umsatz EUR 19 Mio.,
Assets under Management EUR 286 Mio. (2012)
Berichtslinie: Vorstand

Tätigkeitsfeld:

  • Führungsverantwortung von > 15 Mitarbeitern,
  • Verantwortlich für Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Steuern und Treasury,
  • Erstellung und Konsolidierung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS (> 100 Gesellschaften),
  • Optimierung sämtlicher internen Finanz- und Reportingprozesse inkl. Schnittstellen,

Erfolge:

  • Einführung eines einheitlichen Kontenplans,
  • Einführung einer Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung,
  • Weiterentwicklung des Risikofrüherkennungs-systems nach § 91 Abs. 2 AktG,
  • Implementierung eines leistungsstarken Reportings für den Kapitalmarkt,
  • Optimierung der kurz- und mittelfristigen Finanz-planung als Controllinginstrument,
  • Aufbau eines konzernweiten Cash-Poolings.

Januar 2008 ‒ Juni 2011

Teamleiter im (Konzern-) Rechnungswesen bei der IVG Immobilien AG, Bonn

Immobilien, Konzern (Muttergesellschaft), börsennotiert
Bilanzsumme EUR 6,1 Mrd., Umsatz EUR 438 Mio.,
Assets under Management EUR 21,1 Mrd.,
551 Mitarbeiter, 19 Standorte in Europa (2012)
Berichtslinie: Leiter Accounting & Taxes

Tätigkeitsfeld:

  • Fachliche Teamleiterfunktion für rd. 15 Mitarbeiter, Erstellung und Konsolidierung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS, (> 250 Gesellschaften)
  • Qualitätskontrollen für sämtliche Abschlüsse des Konzerns nach IFRS (u.a. IAS 2, IAS 19, IAS40)
  • Buchhalterische Darstellung von komplexen Sachverhalten nach HGB und IFRS
  • Erstellung von Ergebnisprognoserechnungen für die Muttergesellschaft und deren wesentlichen Beteiligungen (Beteiligungscontrolling)
  • Begleitung von M&A-Transaktionen im Rahmen von Due Diligence-Prüfungen
  • Optimierung des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems, Mitarbeit bei der Bearbeitung von DPR-Prüfungen
  • Erster Ansprechpartner bei buchhalterischen Anfragen aus sämtlichen Geschäfts- und Fach-bereichen des Konzerns
  • Leiter Projektmanagement, u.a. im Rahmen
    • Umsetzung BilMoG
    • Einführung eines einheitlichen Kontenplans sowie einer Kontierungsrichtlinie
    • Einführung von Monatsabschlüssen
    • Übertragung der Objektbuchhaltungen im SAP-Umfeld
    • Neustrukturierung des SAP-Berechtigungs-konzeptes
    • Neuausrichtung Rechnungswesen (Mitarbeit).

Dezember 2001 ‒ Dezember 2007

Assistent Manager bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG, Köln

Big 4-Audit, 7.800 Mitarbeiter an über 20 Standorten in Deutschland,
Berichtslinie: Partner, Senior Managerin

Branchenfokus:

  • Industrie & Handel
  • Medien, Business Travel, Health Care

Tätigkeitsfeld:

  • Prüfungsleiter von Projektteams beim Mandanten,
  • Prüfung von (Konzern-) Jahresabschlüssen nach HGB/IFRS/US-GAAP nationaler und internationaler Unternehmen
  • Durchführung von Due Diligence-Prüfungen
  • Sonderprüfungen nach § 317 Abs. 4 HGB, § 53 HGrG, Fraud- und Überschuldungsprüfungen
  • Ausarbeitung fachlicher Stellungnahmen zu Bilanzierungs- und Bewertungsfragen, Advisory-Dienstleistungen aller Art, u.a.
    • Einführung von Fast bzw. Quality Close
    • Prozessoptimierungen im Rechnungs- wesen
    • Unterstützung von Vorständen und Geschäftsführungen bei Um- und Restrukturierungen.

November 1998 ‒ November 2001

Assistent der Wirtschaftsprüfung bei der KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG, Köln


September 1993 ‒ Oktober 1998

Hochschulausbildung

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln

Examensnote: gut (Prädikatsexamen)
Abschluss: Diplom-Kaufmann

Studienschwerpunkte:
Wirtschaftsprüfung, Bankbetriebslehre und Steuerrecht

Diplomarbeit: „Die Harmonisierung der Rechnungslegung - Angleichung der deutschen Rechnungslegung an internationale Standards“


September 1991 ‒ August 1993

BERUFSAUSBILDUNG

Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutsche Bank AG, Köln